E-Commerce
13. Mai 2019

Gewandhaus Leipzig

Das Gewandhaus in Leipzig
"

bekannte Künstler und Dirigenten in Leipzig

Orchestergeschichten aus Leipzig

Das Gewandhaus in Leipzig ist eines der berühmtesten Konzerthäuser Deutschlands. Die lange Tradition dieses Musiktempels reicht bis ins 18. Jahrhundert zurück und hat bis heute viele bekannte Künstler und Dirigenten hervorgebracht. Besucher können hier Konzerte erleben, die von klassischer Musik bis hin zu Jazz und Pop reichen. Das Radisson Hotel Leipzig liegt nur wenige Gehminuten davon entfernt, was es zu einer idealen Wahl für alle macht, die einen Besuch im Gewandhaus planen. Hier können Gäste bequem ihren Aufenthalt genießen und sich nach einem anstrengenden Tag im Konzerthaus entspannen.

Das Gewandhaus in Leipzig

Die bewegte Geschichte

Das Leipziger Gewandhaus ist eine der bedeutendsten Leipziger Sehenswürdigkeiten! Denn es ist die Heimat des weltweit größten Berufsorchesters: des Gewandhausorchesters. Eingebettet zwischen der Oper Leipzig und der Universität prägt seine sehenswerte Architektur die Atmosphäre des Augustusplatzes. Vom Radisson Blu Hotel Leipzig Innenstadt sind Sie in wenigen Schritten dort!

Es ist bereits das Dritte seiner Art. Das erste stand zwischen Gewandgässchen und Kupfergasse. Der erste Stock des Gebäudes diente als Gewerbehalle der Tuchhändler, wodurch das Haus seinen Namen erhielt. Das erste Konzert fand dort 1781 im neuen Konzertsaal im zweiten Stock statt. Rund 100 Jahre später errichtete man aber wegen der hohen Nachfrage das Neue. Es bot wesentlich mehr Platz.

Es ist das Zuhause der Leipziger Gewandhausorchester und bietet regelmäßig Konzerte in einer einzigartigen Umgebung. Es ist ein Symbol für die reiche Kulturgeschichte der Stadt und ein Muss für alle Musikliebhaber. Berühmte Musiker wie Brahms, Strauss, Tschaikowski und Bruckner traten dort auf. Doch der Ruhm des neuen Musikhauses endete während des Bombenangriffs auf Leipzig im Jahr 1944. Es brannte mitsamt seiner Orgel komplett aus.

Das heutige Gewandhaus wurde im Jahr 1981 fertiggestellt. Bis dahin spielte das Sinfonieorchester in der Kongresshalle am Zoo. Dieses dritte Haus ist das einzige Konzerthaus, das in der DDR neu gebaut wurde. Es war wegen seiner ausgefallenen Architektur mit der großen Glasfront sehr untypisch. Im Foyer kann man Europas größtes Deckengemälde „Gesang vom Leben“ bestaunen. Es misst 714 qm und wurde von Sighard Gille erschaffen.

Die majestätische Schuke-Orgel besitzt vier Manuale, 92 Register und 6.845 Pfeifen. Außerdem trägt sie den Leitspruch des Leipziger Gewandhauses: „Res severa verum gaudium“ („wahre Freude ist eine ernste Sache“). Der große Saal ist dank seiner ausgezeichneten Akustik eine weltweit berühmte Spielstätte geworden. Heute bekleidet Andris Nelsons dieses ehrenwerte Amt. Es ist weltweit bekannt und zählt zu den international führenden Sinfonieorchestern. Näheres erfahren Sie hier: www.gewandhausorchester.de

800 Veranstaltungen im Jahr

Jährlich finden ungefähr 800 Veranstaltungen im Leipziger Gewandhaus statt. Es gibt Orgelkonzerte, Kammermusik, Kongresse, Symposien und natürlich auch zahlreiche Sinfoniekonzerte des Gewandhausorchesters. Mit ca. 185 Berufsmusikern ist es das weltweit größte Orchester. Außerdem gilt es auch als ältestes bürgerliches Konzertorchester. Von 1835 bis 1847 war der berühmte Felix Mendelssohn Bartholdy sein Kapellmeister. Denn der große Saal konnte bis zu 1.500 Zuschauer aufnehmen.

Es ist auch ein architektonisches Highlight, das es sich lohnt zu besuchen. Die beeindruckende Fassade und der prächtige Innenraum mit seinen kunstvollen Verzierungen und Kronleuchtern sind ein Muss für alle Kunst- und Kulturinteressierten. Wer sich für die Geschichte des Gewandhauses interessiert, kann an einer Führung teilnehmen und alles Wissenswerte über das Haus und seine Geschichte erfahren. Das Gewandhaus ist auch ein beliebter Veranstaltungsort für Konferenzen, Firmenevents und Hochzeiten.

Weitere Veranstaltungen in Leipzig finden Sie hier ➤ www.radisson-leipzig.com/veranstaltungen

Weg zum Gewandhaus

Ähnliche Beiträge

Das Völkerschlachtdenkmal

Das Völkerschlachtdenkmal

Zu den beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten in Leipzig gehört das Völkerschlachtdenkmal. Nur zehn Autominuten von dem berühmten Denkmal entfernt, befindet sich unser Radisson Blu Hotel Leipzig.

Museen in Leipzig

Museen in Leipzig

Sie sind vielseitig interessiert und schätzen einen informativen Museumsbesuch? Unser zentral gelegenes Radisson Blu Hotel Leipzig ist die ideale Adresse für alle Museumsliebhaber und Kulturfreunde.